Ein starkes TEAM !


 

Herzlich willkommen!

14.12.2018

Fazit zur Halbzeit: Positives überwiegt!

Spielbetrieb Erwachsene
Fazit zur Halbzeit Saison 2018/2019: „Positives überwiegt“
Unsere Fünfte steht in der Kreisklasse B auf Platz 8. Mit einer Bilanz von 2:14 Zählern war es eher eine schwierige Hinrunde. Bemerkenswert sind die 16 verschiedenen Doppelpaarungen, die bisher zum Einsatz kamen.
Die vierte Mannschaft holte in der Kreisklasse A die Herbstmeisterschaft mit nur zwei Verlustpunkten. Der Mannschaftskern der „Oldies“ wird durch die Jugend optimal ergänzt. So konnten Nachwuchstalente Nico Scheuring (11:1) und Maxim Fritzler (8:0) tolle Bilanzen erzielen. Weiter so!
Unsere Dritte belegt einen soliden Platz 5 in der Bezirksklasse. Neuzugang Jan Bruhn hat mit seiner überragenden 11:1 Bilanz einen großen Anteil. Auch Andi Lang, der dreimal im Einsatz war, konnte alle seine sechs Einzel für sich entscheiden.
Unsere Zweite steht auf einem guten Platz 4. Hervorzuheben sind hier die sehr guten Leistungen im vorderen Paarkreuz von unserem 18-jährigen BUFDI von Christian Kaufhold, Christian Wessels (10:5) und Julian Jirasek (10:4).
Für unser Oberliga-Team ist es bisher die erwartetet große Herausforderung. Mit vier Punkten auf Platz 9 sind es aktuell drei Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Leider konnten unsere Jungs zu viele knappe Spiele nicht nach Hause bringen. Zumindest in der offiziellen Zuschauertabelle sind wir klarer Herbstmeister. Danke!!!
C.B.
Spielbetrieb Schüler und Jugend
Fazit zur Halbzeit Saison 2018/2019: „Sehr positive Entwicklung setzt sich fort!“
Bei den Schülermannschaften gibt es nur eine Staffel im Bezirk, daher spielen beide in der gleichen Klasse. Das Schüler-Team 1 steht dabei auf einem hervorragenden 2. Platz mit nur 2 Verlustpunkten, dem Spitzenreiter aus Heidelsheim dicht auf den Fersen. Auch die 2. Mannschaft konnte einige Spiele gewinnen und ist aktuell auf Platz 6 platziert.
Die Jugendmannschaften spielen beide auf der höheren Verbandsebene. Das Jugend-Team 1 startet in der Verbandsklasse und ist hier im Mittelfeld platziert, die 2. Jugend die ebenfalls im Mittelfeld steht, spielt in der gemeinsamen Bezirksklasse mit dem Bezirk Karlsruhe. Im Einzelspielbetrieb sind besonders die großen Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften zu erwähnen, bei denen wir mehrere Titel und diverse Platzierungen nach Odenheim holen konnten.
Zusätzlich zum Spielbetrieb betreibt der TTC 95 in Kooperation mit der Grundschule Odenheim eine TT-AG und seit kurzem gibt es auch eine Ballschule für Kinder zwischen 6 und 8 Jahren, die immer größeren Zulauf findet. Beide Gruppen werden kompetent geleitet von Christian Kaufhold und unserem Bufdi Christian „Chrissi“ Wessels.
2018_06 Jugendausflug Tripsdrill.jpg
Bei den Freizeitaktivitäten waren wir in diesem Jahr im Sommer im Freizeitpark Tripsdrill und im September zum Fußball in “Hoffe”, als der Tabellenführer Dortmund zu Gast war.
Als wichtigste Aufgabe in diesem Jahr ist jedoch die Integration der Jugendlichen in den Erwachsenen Spiel- und Trainingsbetrieb. Hier stehen alle in der Pflicht, die Jugendlichen bestmöglich in ihre Mannschaften und Trainingsgruppen einzubauen, um ihnen die Hemmungen zu nehmen, damit ein reibungsloser Übergang stattfindet.
Bleibt mir zur Weihnachtszeit nur noch allen Danke zu sagen, dem Trainerteam um Julian Jirasek, Judith Dangel, Sebastian Geisert, Nico Scheuring und Michael Pfeiffer, dem Organisator und Betreuerteam bei Spielen und Meisterschaften Gregor und Richard Breitschopf sowie Christian Karch und allen beteiligten Fahren und Eltern, ohne die der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb in dieser Form nicht möglich wäre.
T.S.

R W - 09:30 @ Spielbericht

 

Gefällt mir